Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2232 5015100

Desinfektionsmittel herstellen - Rezept WHO - Zur Abwehr des Coronavirus

Die WHO hat das Rezept für die Herstellung von Desinfektionsmitteln, zur Abwehr des Coronavirus, zur Verfügung gestellt.

Wir möchten gerne mit Euch diesen Beitrag teilen, damit die aktuelle Knappheit an Händedesinfektionsmitteln ein wenig entspannt wird und jeder das nötige zur Verfügung hat.

Wir von CFB Cosmetics werden diese Woche eigenes Desinfektionsmittel herstellen.

Der Artikel der WHO ist auf englisch, jedch gibt es die Rezeptur auch auf deutsch von anderen Organisationen und auch von uns:

WHO:
https://www.who.int/gpsc/5may/Guide_to_Local_Production.pdf

 

Rezeptur Handedesinfektionsmittel zum selber herstellen:
Desinfektionsmittel selber herstellen: Das musst Du beachten

Für circa einen Liter Desinfektionsmittel sind laut WHO folgende Inhaltsstoffe nötig:
830 Milliliter Ethanol (96 Prozent) oder 750 Milliliter Isopropylalkohol (99,8 Prozent)
42 Milliliter Wasserstoffperoxid (3 Prozent)
15 Milliliter Glycerin (98 Prozent)
110 Milliliter abgekochtes Wasser (für Isopropylalkohol circa 193 Milliliter abgekochtes Wasser) 

Dazu benötigst man einen Messbecher, ein großes Gefäß zum Zusammenmischen der Zutaten und ein passendes Gefäß/Flaschen um das Desinfektionsmittel zu lagern. Die Inhaltsstoffe müssen zusammengefügt und gut gemischt werden. Für den alltäglichen Gebrauch unterwegs eignet sich eine kleine Spülmittelflasche aus Plastik oder zum Beispiel leere Pumspender des Lashfoam.

Achtung: Nicht geeignet für Wunddesinfektion!


Habt Ihr weitere Fragen, so stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Bleibt gesund, haltet durch!
Gemeinsam überstehen wir das!

Euer Team CFB Cosmetics

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Alkoholpads Alkoholpads
Inhalt 100 Paket(e) (0,00 € * / Paket(e))
Für Preise .