Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2232 5015100

Unterschied zwischen Wimpernwelle und Lash Lifting

Unterschied zwischen Wimpernwelle und Lash Lifting

Für einen Laien mag eine Wimpernwelle erstmal genau so klingen wie ein Lash Lifting, doch handelt es sich dabei um zwei unterschiedliche Behandlungen. Daher widmen wir den heutigen Blogpost den Unterschieden zwischen der Wimpernwelle und dem Lashlifting.

 

Was ist eine Wimpernwelle?

Eine Wimpernwelle verleiht deinen Naturwimpern einen schönen Schwung. Dieser wird während der Behandlung im Wimpernstudio durch den Einsatz einer Wimpernrolle und entsprechenden Lotionen erreicht, die den schönen Bogen schaffen. Vorteil: Du brauchst fortan keine Wimpernzange mehr. Im Grunde kann eine Wimpernwelle mit der Dauerwelle fürs Haupthaar verglichen werden.

Die Dauer dieser Behandlung liegt bei etwa 30 bis 40 Minuten. Das Ergebnis der Wimpernwelle hält zwischen vier und sechs Wochen. Die Kosten sind niedriger als bei einem Lash Lifting, bzw. Wimpernlifting. Da bei einer Wimpernwelle keine zusätzlichen Wimpern angebracht werden, muss bei der Heimpflege nichts Besonderes beachtet werden, sodass den gewohnten Routinen nachgegangen werden kann.

 

Was ist ein Lashlifting?

Das Lash Lifting, auch Wimpernlifting genannt, verleiht den Naturwimpern ebenfalls einen anständigen Schwung. Dieser ist stärker ausgeprägt als bei einer Wimpernwelle. Durch den Einsatz dieser Methode wirken die Wimpern länger, weswegen sich diese für all jene anbietet, die geschwungene aber auch längere Wimpern haben möchten, ohne auf Wimpernextensions zurückgreifen zu müssen. 

Die Dauer der Behandlung liegt bei einem Lashlifting bei etwa 40 bis 60 Minuten, ist also länger als bei einer Wimpernwelle. Und auch die Kosten sind etwas höher. Dafür hält das Ergebnis aber auch sechs bis acht Wochen und damit länger als bei einer Wimpernwelle.

Nach einem Wimpernlifting benötigt man ebenfalls keine Wimpernzange mehr, denn die Augen wirken durch die geschwungenen Wimpern automatisch größer und frischer. Zusätzlich hat die Behandlung eine pflegende Wirkung auf die Naturwimpern, die sie stärker machen. Durch jede weitere Behandlung erhalten die Wimpern mehr Volumen. Obwohl das Ergebnis genau so natürlich wirkt wie bei einer Wimpernwelle, ist das Lash Lifting intensiver. 

 

Wimpernwelle und Wimpernlifting: die Gemeinsamkeiten

Du siehst; obwohl es sich bei einer Wimpernwelle und dem Wimpernlifting um zwei unterschiedliche Behandlungsformen handelt, haben die Zwei durchaus einige Gemeinsamkeiten miteinander. Beide Methoden sind schonend für deine Naturwimpern und erübrigen den Einsatz einer Wimpernzange. Die Ergebnisse sind in beiden Fällen natürlich. Sobald die Naturwimpern nachwachsen, wird die durchgeführte Behandlung an ihnen lediglich etwas schwächer. Es entstehen keine Lücken wie nach einer Wimpernverlängerung mit Wimpernextensions. Nach beiden Behandlungen kann regulär und wie gewohnt Mascara aufgetragen werden. Die Augen wirken größer und der Blick wirkt direkt frischer. 

 

Nachteile Wimpernwelle und Wimpernlifting

Als einziger Nachteil kann die Tatsache angesehen werden, dass die Behandlungen in regelmäßigen Abständen wiederholt werden müssen, wenn man das Ergebnis kontinuierlich aufrechterhalten möchte. Ebenso sollte berücksichtigt werden, dass beide Methoden an den Naturwimpern vorgenommen werden und eine Verdichtung der Wimpern also nicht möglich ist. Und auch die »Verlängerung« durch den Schwung hat die eigene Wimpernlänge als Limit. Wer sich mehr wünscht, muss auf Wimpernextensions oder künstliche Wimpern zurückgreifen. Auch der Einsatz eines Wimpernserums könnte hier weiterhelfen. 

Dennoch erfreuen sich sowohl die Wimpernwelle als auch das Wimpernlifting einer hohen Beliebtheit, da beide Behandlungen im Wimpernstudio sowohl unkompliziert als auch schonend für die Naturwimpern sind und die Heimpflege mit Wimpernshampoo und dem Ausbürsten wegfällt. Perfekt für jeden, der es unkompliziert und natürlich mag.

 

Dein CFB Cosmetics Team 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!

PRODUKT DES MONATS • PRODUKT DES MONATS • PRODUKT DES MONATS •