Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2232 5015100

Kochsalzlösung vs. Primer

Kochsalzlösung und / oder Primer? Was nehme ich nun für die Vorbehandlung?

CFB TIP ✔ Die Wimpern können ca. 10% Feuchtigkeit speichern. Primer entfettet und entzieht der Naturwimper die Feuchtigkeit. 

Der Wimpernkleber benötigt Feuchtigkeit zum Aushärten. Diese nimmt es sich äußerlich aus der Umgebungsluft und von innen her zieht es sich die Feuchtigkeit aus der Naturwimper. = optimale Aushärtung, für optimalen Halt.

Wenn nun bei Kunden mit Haftungsproblemen und nicht fettiger Haut geprimert wird, so entzieht man der Naturwimper auch noch die Feuchtigkeit. = Der Wimpernkleber kann nur noch die Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft nehmen. Der Kleber braucht länger zum Aushärten.  = Nicht optimale Aushärtung.

Anderes Beispiel: Kundin hat fettige Haut. In dem Fall unbedingt primern und im Anschluss mit Kochsalzlösung abspülen. Um die Naturwimper wieder mit entsprechend Feuchtigkeit zu versorgen.

Das ist jetzt nur ein Fallbeispiel.

Wichtig ist: Man kann nicht sagen immer primern oder nie primern.  Diese Aussagen wären nicht 100% korrekt. 

Ähnlich wie bei der Hautpflege. Jeder Hauttyp braucht eine andere Hautpflege. Aber auch abhängig vom Klima zb. verändert sich der Bedarf an Pflegestoffen.

Es lohnt sich in jedem Fall die Produkte und auch seine Kunden besser kennen zu lernen. So kann man immer individuell entscheiden, wie man bei welchen Kunden und welchen Produkten die besten Ergebnisse erzielt.

Ersetzt Kochsalzlösung komplett den Primer???

Nein, leider kann es den Primer nicht ersetzen. Kochsalzlösung ist zum 100% entfetten viel zu mild. Es kann stellenweise Fette/Öle ablösen. Auch wenn man den Salzgehalt erhöhen und seine eigene Kochsalzlösung herstellen würde, zum richtigen entfetten braucht man einen Primer.

Primer geht gründlicher vor.

Euer Team CFB Cosmetics

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel