Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2232 5015100

Kunde kommt geschminkt zum Refill – was tun?

Kunde kommt geschminkt zum Refill – was tun?

Normalerweise ist ein Kunde, der einen Termin zum Refill gebucht hat, bestens aufgeklärt und weiß genau, dass man zum Refill stets ungeschminkt erscheint. Und doch kann es mal passieren. Daher gehen wir heute der Frage nach, wieso der Kunde grundsätzlich ungeschminkt zum Refill erscheinen sollte und was man tun kann, wenn es mal anders kommt.

 

 

Wieso darf ich nicht geschminkt zum Refill erscheinen?

Wir fangen mit dem worste case Szenario an: Der Kunde hat wasserfeste Mascara aufgetragen und erscheint so zum Refill-Termin. Der Horror einer jeden Stylistin. Denn wasserfeste Mascara kann lediglich durch ölhaltige Produkte entfernt werden, die sich nicht gut mit dem Wimpernkleber vertragen.

Benutzt man hingegen eine normale, wasserlösliche Mascara, entstehen andere Probleme beim Anbringen der Eyelashextensions. Denn die meisten Mascaras enthalten Silikone, die für mehr Volumen sorgen. Die Naturwimper quillt durch diese Silikone an, wodurch die Klebestellen brechen. Das hat zur Folge, dass das Ergebnis nicht gut werden kann. Zusätzlich beinhalten die meisten Wimperntuschen Weichmacher, damit sich die Wimpern gut anfühlen. Diese Weichmacher setzen ihre Arbeit beim Wimpernkleber fort und machen auch diesen weich. Das Ergebnis: eine schlechte Haltbarkeit der Extensions.

Hinzu kommt, dass die Stylistin sich wie immer Zeit für ihren Kunden eingeplant hat. Wenn der Refill-Termin also auf 60 Minuten ausgelegt ist, dann, weil diese Stunde dem Anbringen der Extensions vorbehalten ist. Wenn die Stylistin aber erst den Kunden abschminken muss, verliert sie Zeit, die dem Refill zugute kommen sollte. Auch hier kann nicht das Ergebnis erreicht werden, das Kunden und Stylisten gleich glücklich macht. Das ist für beide Parteien unnötig frustrierend.

Unsere CEO Yasemin Dursun bringt in ihren Schulungen gerne den Vergleich mit Dr. Banner und Hulk an: Wenn Bruce Banner sich verwandelt, reißt seine Kleidung am Körper. So ähnlich dürfen wir uns die Wirkung einer Mascara auf die Naturwimpern vorstellen. Und uns nicht wundern, wenn die Klebestelle zwischen Lashes und Wimpern reißt.

 

Worauf sollte ich als Kunde achten?

Wenn du einen Termin zum Refill gebucht hast, frag am besten deinen Stylisten im Vorhinein, worauf du achten solltest. Sollte es nicht zu einem Aufklärungsgespräch kommen, haben wir einige Empfehlungen für dich. Um das Beste aus deinem Termin rauszuholen, solltest du um die Augen herum so wenig geschminkt sein, wie es nur geht. Ungeschminkt ist dabei immer von Vorteil. Nur so hat dein Wimpernstylist die Zeit, sich ausschließlich um den Refill zu kümmern. Dazu gehört, dass er sich um die Gesundheit deiner Wimpern und Wimpernwurzeln kümmert und dir ein schönes Refill mit einem schönen Volumen zaubert. Verzichte dabei auf jeden Fall auf jede Art von Mascara, nach dem Refill wirst du sie eh nicht mehr brauchen. Gewöhn dich also schon mal an diesen kleinen Luxus. Je weniger Zeit dein Stylist sich für die Reinigung nehmen muss, desto mehr Zeit hat er für deinen Refill. Das Ergebnis kann sich dann sehen lassen!

 

Dein CFB Cosmetics Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Make-Up Remover Pads Make-Up Remover Pads
Inhalt 75 Stück (0,00 € * / Stück)
Für Preise .
Lash Foam Luxury Wimpernshampoo Lash Foam Luxury Wimpernshampoo
Inhalt 1 Stück (0,00 € * / Stück)
Für Preise .