Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2232 5015100

Plasma Pen Behandlung: was du über PlasCom® wissen musst

Plasma Pen Behandlung: was du über PlasCom® wissen musst

Plasma Pen Behandlungen sind sehr gefragt, ermöglichen sie schließlich eine Hautverjüngung ganz ohne chirurgischen Eingriff. Daher möchten wir euch heute das Thema etwas näher bringen und erklären, was Hautalterung überhaupt ist und wie durch Plasma Pen Behandlungen Ergebnisse erzielt werden, bei denen die Kunden nur staunen können.


Was versteht man unter Hautalterung?

Unter Hautalterung versteht man den komplexen biologischen Prozess, der mit dem Alter einhergeht. Die Haut verändert sich, verliert an Spannkraft und erste Fältchen bilden sich. Doch gibt es zwei Arten der Hautalterung: Das Chronologische und das Intrinsische. Letzteres beschreibt dabei die genetische Prädisposition und ist nicht beeinflussbar. Unter Ersterem versteht man das Altern im Laufe der Zeit, das auch durch äußere Einflüsse geprägt wird. Daher spricht man hierbei auch vom extrinsischen Altern, das durchaus beeinflussbar ist. Denn Umweltfaktoren wie UV-Licht, Alkohol- und Nikotinkonsum sowie die eigene Lebensweise können verändert werden.
Fest steht, dass zwischen den 20ern und 30ern die Hautalterung bei jedem Menschen einsetzt, auch wenn das bloße Auge es anfangs nicht wahnimmt. Es kommt zur Faltenbildung, Linien entstehen und die Haut verliert an Elastizität und Spannkraft. Auch Faktoren wie Hitze und Kälte, Stress und eine ungesunde Ernährung können diesen Prozess beschleunigen.
An dieser Stelle möchten wir von Herzen anmerken, dass Falten und Linien sehr attraktiv sein können, wenn man sich damit wohlfühlt und das ausstrahlt. Wir möchten hier keinesfalls ein Bild kreieren, dass unsere Leser dazu bringt, sich unwohl in ihrer Haut zu fühlen. Jeder Mensch ist individuell und auf seine Art und Weise schön. Das ist unser Credo.


Was passiert bei der Plasma Pen Behandlung?

Bei der Plasma Pen Behandlung entsteht kein direkter Kontakt zur Haut, stattdessen erfolgt im Abstand von ca. 1 mm ein erhitzter, ionisierter Lichtbogen, der auf die Hautoberfläche wirkt. Die Veränderung der Membranspannung im Laufe der Jahre führt zu einer unregelmäßigen Verteilung der elektrischen Ladung (Potential) entlang der Zellmembran. Das Innere der Membran ist negativ (-) und das Äußere positiv (+) geladen. Bei dem Behandlungsvorgang mit Plasma und deren entstehende Entladung wird die Durchgängigkeit durch die Membran und somit ein Wechsel von Na+ und K+ Ionen ermöglicht.
In einfachen Worten: Die Zellmembranspannung wird erhöht und die Membran ist nicht mehr eingefallen sondern gespannt, aufgerichtet und prall. Die minimalen Verbrennungen, die entstehen, bewirken eine Verkürzung der Kollagenstränge in der Haut, wodurch neues Kollagen gebildet wird. Durch die Stimulation der Haut wird eine natürliche Regenaration der behandelten Partie in Gang gesetzt.


Worin liegen die Vorteile einer Plasma Pen Behandlung?

Die Vorteile einer Plasma Pen Behandlung liegen auf der Hand: Es handelt sich um ein non-invasives Verfahren, das mit geringen Schmerzen verbunden ist. Es bleiben keine dauerhaften Narben zurück, es werden keine Spritzen verwendet. Es handelt sich um eine schnelle Anwendung mit einem sofortigen Effekt und es besteht keine Gefahr zur Überkorrektur. Keine Ausfallzeiten durch lange Abheilungsprozesse, das Ergebnis ist bereits nach der ersten Anwendung sichtbar. Es ist kostengünstig, desinfizierend und antibakteriell, was zu einer schnellen Wundheilung führt.


Wofür kann die Plasma Pen Behandlung eingesetzt werden?

Durch eine Plasma Pen Behandlung kann die Straffung der Augenareale, also die Oberund Unterlidstraffung, vorgenommen werden. Mimikfalten und Nasolabialfalten werden reduziert. Doch auch die Entfernung von gutartigen Hautmalen wie Altersflecken, Muttermale und Alterswarzen ist möglich, dieses jedoch erst nach ärztlicher Abklärung! Der Plasma Pen wird ebenfalls zur Narbenbehandlung eingesetzt, z. B. bei Aknenarben und Dehnungsstreifen. Hautanhängsel wie Stielwarzen können auch entfernt werden. Genau so wie Milien.
Grundsätzlich wird nur ein gesunder Kunde mit dem Plasma Pen behandelt. Daher erfolgt in einigen Fällen eine vorherige Absprache mit dem Arzt. Wenn ein Kunde einen grippalen Infekt, Herpesviren oder Wunden aufweist, legen wir vorerst keine Hand an.
Auf gar keinen Fall führen wir das Plasma Pen Verfahren durch, wenn ein Kunde einen Herzschrittmacher, akute Entzündungen, Infektionen, Allergien gegen bestimmte Anästhesien oder Warzen hat. Dasselbe gilt bei Schwangeren und Minderjährigen.

Nach der Plasma Pen Behandlung und Abheilung der Haut ist der Schutz und die Pflege der Haut empfehlenswert. Wie die Einnahme von Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel und/oder zur äußeren Anwendung morgens in Form eines Serums. Denn Vitamin C ist ein starker freier Radikalfänger. Auch empfehlen wir den Einsatz von Hyaluronsäure. Wer genügend Wasser trinkt, kann so Wasser in der Haut speichern, was die gesunde Spannkraft fördert.

Falls ihr Fragen habt oder die Plasma Pen Behandlung auch in eurem Studio anbieten wollt, schreibt uns einfach an. Das geht per Mail oder auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook und Instagram. Regelmäßige und spannende Themen rund um die Themen Lash Extensions, Lash Lifting, Brow Lifting und mehr könnt ihr auf unserem Pinterest Account verfolgen.

Dein CFB Cosmetics Team

Tags: Plasma Pen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kundenfragebogen Wimpernverlängerung & Lash Lifting mit Karteikarte und Designs Kundenfragebogen Wimpernverlängerung & Lash...
Inhalt 25 Stück (0,00 € * / Stück)
Für Preise .
After Care Vitamin E Creme 50ml After Care Vitamin E Creme 50ml
Inhalt 0.005 Liter (0,00 € * / Liter)
Für Preise .
After Care Creme 50ml After Care Creme 50ml
Inhalt 0.05 Liter (0,00 € * / Liter)
Für Preise .
After Care Creme 5ml After Care Creme 5ml
Inhalt 0.005 Liter (0,00 € * / Liter)
Für Preise .