Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2232 5015100

Wimpernverlängerung gefährlich für die Augen?

Wimpernverlängerung gefährlich für die Augen?

 

Gerade Neukunden, die sich erstmalig für eine Wimpernverlängerung interessieren, fragen sich und uns, ob die Behandlung gefährlich für die Augen ist. Da wir nicht die Einzigen sind, die mit dieser wichtigen Frage konfrontiert werden, möchten wir heute Aufklärung betreiben und erklären, was es damit auf sich hat. 

 

Lash Extensions – eine Gefahr für die Gesundheit?

 

Die Frage, ob eine Wimpernverlängerung bzw. Lash Extensions eine Gefahr für die Gesundheit darstellt, kann nicht pauschal beantwortet werden. So behandeln wir von CFB Cosmetics seit Jahrzehnten Stammkunden, die zu keinem Zeitpunkt Beschwerden wegen einer Wimpernverlängerung hatten. Doch hatten wir in diesem Zeitraum durchaus den ein oder anderen Kunden, der allergische Reaktionen während einer Behandlung aufwies. In diesen Fällen wurde allerdings schnell gehandelt, sodass die Wimpernverlängerung keinerlei gesundheitliche Folgen hatte. 

Jeder Mensch und jedes Auge reagiert anders auf den Wimpernkleber, die chemischen Dämpfe und Ähnliches. Eine gut ausgebildete Wimpernstylistin ist darauf trainiert, eine von der Norm abweichende Reaktion beim Kunden zu behandeln und zügig darauf zu reagieren. Doch wie kommt es, dass diese Behandlungen zunehmend negative Reaktionen hervorrufen? 

 

Ein schlechtes Studio kann zu gesundheitlichen Folgen führen

Es ist nicht die Wimpernverlängerung, die zu gesundheitlichen Folgen führt, es ist die Wahl des falschen Wimpernstudios. Wenn die negativen Reaktionen in den letzten Jahren zunehmend zugenommen haben, dann, weil in diesen Jahren immer mehr Studios, aus dem Nichts auftauchten, die mit Billigpreisen warben. Die dort behandelnden Wimpernstylisten sind in vielen Fällen gar nicht oder schlecht ausgebildet, in den Studios selbst werden die Hygienerichtlinien nicht mal in der Basis beachtet. Kein Wunder, dass immer mehr Kunden unter allergischen Reaktionen, Infektionen, Gerstenkörnern, trockenen Augen und mehr leiden.

In einigen Extremfällen fallen die Wimpern sogar gänzlich aus, an den Wimpernfollikeln haften bleibende Schäden und die Augenlider sind verletzt. Das liegt nicht etwa an der Wimpernverlängerung oder den eingesetzten Lash Extensions. Das liegt an einer schlecht ausgeführten Arbeit von Menschen, die es nicht besser wissen, weil sie keine ordentliche Ausbildung zur Wimpernstylistin absolviert haben.

 

Wie kann ich gesundheitlichen Folgen aus dem Weg gehen?

 

Diese Frage kann pauschal beantwortet werden: Achte bei der Wahl des Wimpernstudios darauf, dass die Hygienevorschriften penibel eingehalten werden! Denn immer dann, wenn ein Fremdkörper im Augenbereich, einem der empfindlichsten Bereiche am menschlichen Körper, angebracht wird, steigt das Risiko einer Reaktion. Arbeiten aber echte Spezialisten im Wimpernstudio, die ihr Fach beherrschen und entsprechend ausgebildet wurden, wird alles steril sein. Diese Wimpernstylisten wissen, wie Wimpern korrekt appliziert werden, um den Kunden einen unwiderstehlichen Wimpernaufschlag zu verpassen. Die einzige Reaktion wird dann eine freudige sein!

 

Bei der Wahl des richtigen Wimpernstudios gibt es einige Dinge zu beachten. Ein Indiz für Qualität kann der Preis sein, aber auch Erfahrungen und Empfehlungen von Stammkunden, sowie Vorher-Nachher-Bilder. Schau gerne in unserem Blog vorbei, woran du eine gute Wimpernstylistin erkennst (https://cfb-cosmetics.de/blog/eine-gute-wimpernstylistin-erkennen), wieso Dumpingpreise wortwörtlich ins Auge gehen können (https://cfb-cosmetics.de/blog/vorsicht-dumpingpreise-in-wimpernstudios) und wieso Hygiene in unserer Branche so wichtig ist (https://cfb-cosmetics.de/blog/wimpernstudio-hygiene-am-arbeitsplatz).

 

Wir hoffen, dir auch heute wertvolle Antworten geliefert zu haben und freuen uns wie immer über dein Feedback!

 

Dein CFB Cosmetics Team

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.