Ratenzahlung ab € 99,- Netto*
info@cfb-cosmetics.de
Service +49(0) 2233 6209808

Wimpernverlängerung: Warum der richtige Curl wichtig ist

Wimpernverlängerung: Warum der richtige Curl wichtig ist

Bei der Wimpernverlängerungen haben Kunden meist eine genaue Vorstellung, welchen Look sie durch welchen Curl erreichen möchten. Doch geht es beim richtigen Curl nicht bloß um den Look und das entsprechende optische Ergebnis. Daher möchten wir heute mit dir darüber reden, warum der richtige Curl bei der Wimpernverlängerung tatsächlich wichtig ist.

 

Was ist überhaupt der Curl?

Der Curl bei der Wimpernverlängerung beschreibt die Biegung der künstlichen Wimpern, die appliziert werden sollen. Der C-Curl hat beispielsweise eine starke Biegung, der D-Curl eine noch stärkere Biegung und der M-Curl eine extrem starke Biegung. Doch eignet sich nicht jeder Curl für jede Naturwimper. Deshalb ist die Beschaffenheit der Naturwimpern der Kundin entscheidend für den Curl, den die Wimpernstylistin auswählt – natürlich in vorheriger Absprache mit der Kundin.

 

Welcher Curl für welche Naturwimpern?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich ein C-Curl mit einer starken Biegung bei Kundinnen mit einem normalen Schwung der Naturwimper anbietet. Ein D-Curl eignet sich für Menschen, deren Naturwimpern einen starken Schwung aufweisen. Der M-Curl ist hingegen perfekt für Kundinnen, die regelmäßig eine Brille tragen und der L-Curl wird dann eingesetzt, wenn die Kundin eher kurze oder mittellange Naturwimpern hat. 

Obwohl sowohl der M- als auch der L-Curl über eine extrem starke Biegung verfügen, biegt sich der M-Curl eher nach oben und lässt bei einer Brillenträgerin den nötigen Platz, um ungestört blinzeln zu können. Der L-Curl biegt sich hingegen nicht so stark nach oben und lässt kurze Wimpern dadurch länger erscheinen, da er nach vorne gebogen ist.

 

Der richtige Curl sorgt für eine lange Haltbarkeit

Wimpernstylisten wissen, dass die Wahl des richtigen Curls bei der Wimpernverlängerung auch einen Unterschied bei dessen Haltbarkeit macht. Denn der Curl und die Beschaffenheit der Naturwimpern müssen passen – in etwa wie bei einem Puzzle. Nur werden die künstlichen Wimpern hier nicht mit den Naturwimpern eingerastet; vielmehr benötigt jeder Curl die entsprechende Auflagefläche für eine anständige Klebestelle.

Erst wenn der Schwung der Naturwimper mit dem der künstlichen Wimper übereinstimmt, kann eine anständige Haltbarkeit und bestmögliche Klebekraft erzielt werden. Wird diese Regel missachtet, kann die Kunstwimper nicht ordentlich an der Naturwimper kleben. Das Ergebnis: unzufriedenstellend, lückenhaft und von kurzer Dauer. 

Wer von Natur aus einen starken Schwung in der Naturwimper hat, braucht einen anderen Curl als jemand, der über kurze und gerade Wimpern verfügt. Eine professionelle Wimpernverlängerung wird sich stets nach der Augenform und Beschaffenheit der Naturwimpern, und nicht ausschließlich nach dem gewünschten Look richten. Nur so kann ein schönes und auch langanhaltendes Ergebnis garantiert werden. 

 

Die Naturwimper muss die Wimpernverlängerung tragen können

Dass die Naturwimper die Wimpernverlängerung tragen muss, meinen wir wörtlich. Denn die Naturwimper muss stark genug sein, um eine weitere, (künstliche) Wimper zu tragen. Hierbei geht es schließlich um zusätzliches Gewicht, weshalb nicht nur der richtige Curl bei der Wimpernverlängerung ausschlaggebend ist, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Deine Wimpernstylistin wird aufgrund der Beschaffenheit deiner Naturwimpern den richtigen Curl, sowie die richtige Länge und den richtigen Durchmesser der Kunstwimper evaluieren und entsprechend das Richtige für dich heraussuchen. Das alles geschieht natürlich in Rücksprache mit der Kundin, doch ist es daher ratsam, ein professionelles Wimpernstudio aufzusuchen, das jeden Kunden individuell berät. 

 

 

Dein CFB Cosmetics Team 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!

NUR 5 € • NUR 5 € • NUR 5 € • NUR 5 € • NUR 5 € • NUR 5 € •

TIPP!

MEGA SALE • MEGA SALE • MEGA SALE • MEGA SALE • MEGA SALE • MEGA SALE •

TIPP!